Nach oben

  • Otmar Heitz, 
    Geschäftsführer, Assessor
  • Doris Schindler, Sekretariat

Innungen im Landesverband Südbaden

Wir vertreten rund 550 Betriebe, organisiert in 10 Innungen mit rund 2500 Beschäftigten. Wir gewährleisten die Vertretung des südbadischen Maler- und Lackiererhandwerks in den verschiedenen handwerklichen und politischen Gremien des Landes und Bundes. Wir bieten Rat und Hilfe bei allen Rechtsfragen - insbesondere im Arbeits- und Werk- bzw. Bauvertragsrecht, rasche Informationen der Mitgliedsinnungen und Betriebe über die aktuellsten Entwicklungen, Weiterbildungsmaßnahmen und Informationsveranstaltungen.

Vorstand

Jürgen Wellinger

Landesinnungsmeister 

Scharretenackerweg 1
79285 Ebringen
Telefon 07664/8920
Telefax 07664/8063
Mobil 0177/8920000

  • Malermeister
  • Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger bei der HWK Freiburg
  • Werkstoffausschuss-Vorsitz in der Malerinnung Freiburg-Müllheim
  • Stellvertretender Kreishandwerksmeister

Udo Hitzke

Stellv. Landesinnungsmeister 

Schwarzwaldblick 4
77656 Offenburg
Telefon 0781/9905124
maler.hitzke@t-online.de

  • Malermeister
  • Obermeister der Ortenau-Innung

 

 

Wolfgang Blust

Finanzen

Unterbergstraße 10
77876 Kappelrodeck-Waldulm
Telefon 07842/3738
Telefax 07842/600834
Mobil 0171/5034801

  • Maler- & Lackierermeister

Claudia Bernhardt

Bildung

Andreas-Hofer-Straße 150a
79111 Freiburg
Telefon 0761/4762806
Mobil 0151/23523182

  • Malermeisterin
  • Bildungs-Ausschuss-Vorsitz in der Malerinnung Freiburg-Müllheim
  • enge Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium BW

 

 

Manfred Dages

Wirtschaft

Im Winkel 5
79276 Reute
Telefon 07641/41774
Telefax 07641/570434
Mobil 0171/7488300

  • Malermeister
  • Obermeister der Malerinnung Emmendingen
  • Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger bei der HWK Freiburg
  • Hasenflüsterer und Wetterspezialist

 

 

Dieter Heinkelein

Werkstoffe

Friedenstraße 8
78136 Schonach
Telefon 07722/5243
Telefax 07722/2844
Mobil 0172/7689767

  • Malermeister
  • Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger bei der HWK Offenburg
  • Organisator der Geroldseck-Seminare

Mathias Birmele

Public Relations

Glänzerweg 9
79241 Ihringen
Telefon 07668/902525
Mobil 0172/6557052

  • Malermeister und staatl. gepr. Gestalter
  • PR-Ausschuss-Vorsitz in der Malerinnung Freiburg-Müllheim

 

 

Dieter Andlauer

Fahrzeuglackierer

Ziegelweg 1a
77955 Ettenheim
Telefon 07822/896778
Telefax 07822/4266408
Mobil 0151/58820343

  • Fahrzeuglackierermeister
  • Sprecher des Berufsfeldes Fahrzeuglackierer

 

 

Philip Grether

Sozialpolitik

Weilertalstrasse 28
79379 Mühlheim
Deutschland
Tel.: +49(7631)1747680

 

 

Karl-Hein-Stiftung

Die Karl-Hein-Stiftung fördert begabte Junggesellen, bzw. Junggesellinnen.

Hierfür müssen bestimmte Notendurchschnitte bei der Gesellenprüfung erreicht werden. Der Anspruch auf das Fördergeld entsteht, wenn eine Meisterausbildung an der Badischen Malerfachschule in Lahr begonnen wird.

Energieeinkaufsgemeinschaft des Handwerks

Die Energieeinkaufsgemeinschaft (EEG) des Handwerks  - im Baden-Württembergischen Handwerkstag, dem auch unser Landesverband angeschlossen ist - verhandelt mit einer Stimme für alle Handwerksbetriebe und erreicht Großkundenpreise für Strom und Gas, die ein einzelnes Unternehmen so nie angeboten bekäme. Preise, die dank entsprechender Rahmenverträge über längere Zeiträume stabil bleiben und zuverlässige Kalkulationen erlauben.

Geroldseck-Seminare

Die Geroldseck-Seminare gibt es nun schon seit 50 Jahren. Der Landesverband organisiert in den Wintermonaten ein breites Spektrum von Referenten zu den verschiedensten Themen.

Da die Seminare kräftig durch die Industrie gesponsert werden, können die Kurse für Innungsmitglieder zu einem Preis angeboten werden, der das Übliche bei weitem unterschreitet. Die Kurse sind selbstverständlich, für einen kleinen Aufpreis, auch für Nicht-Innungsmitglieder zugänglich.

Das vermittelte Wissen macht Sie fit für das anstehende neue Jahr. Der Informationsaustausch mit Kollegen und den Referenten "hinterher" machen die Sache erst richtig interessant. Das "Wohlfühlhotel - Badischer Hof" als Veranstaltungsort in Prinzbach rundet das Ganze perfekt ab.

Nächste Termine

Januar 2018

EFA

Erfolgreiche Frauen in Aktion

Worum geht es?

Zu den EFA-Kursen im Rahmen der Geroldseck-Seminare treffen sich Meisterfrauen und Büro-Mitarbeiterinnen aus Malerbetrieben. Teilnehmen können alle, die sich für die Themen interessieren, für Innungsmitglieder ist die Teilnahme jedoch preiswerter.

Was wollen wir?

Ziel ist es, aktuelle Informationen und wichtiges Know-how für den Büroalltag im Handwerksbetrieb bereitstellen. Dabei spielt auch der Erfahrungsaustausch eine große Rolle. Es geht um praktische Hilfen, nicht um theoretische Erörterungen. Die Mischung aus Workshop, Seminar und Erfahrungsaustausch sorgt für kurzweilige Tage mit Impulsen für die tägliche Praxis.

Warum ist das so günstig?

Die Veranstaltungen werden vom Landesinnungsverband und von Partnern aus der Industrie bezuschußt. Deshalb sind die Kursgebühren für Mitgliedsbetriebe der beiden baden-württembergischen Verbände günstiger.

Trotzdem werden die Seminare von Handwerkerfrauen für Handwerkerfrauen organisiert - das sorgt für aktuelle, wichtige Themen und verhindert Werbeveranstaltungen von Sponsoren

Warum ist das so effzient?

Wir Frauen im Handwerk kennen den Spagat zwischen Büro & Familie, Kunden & Mitarbeitern. Das läßt wenig Freiraum für qualifizierte Weiterbildung. Bei den EFA-Seminaren gibt es komprimierte Infos in wenigen Tagen - auf den Punkt gebracht!

Warum macht das auch noch Spaß?

EFA-Seminare finden immer in ausgewählten Hotels statt. Einige Tage rauskommen, Ruhe finden, Wellness genießen und die eigenen Konzepte durchdenken. Das gibt Kraft und neue Impulse für die Arbeit und auch für das eigene Wohlbefinden.

Welche Themen stehen im Mittelpunkt?

Betriebswirtschaft, Finanzen, Recht, Organisation, Marketing, Materialkunde, Gesundheit, Prävention und vieles mehr. Das detaillierte Programm der Veranstaltungen finden Sie rechtzeitig vor Kursbeginn hier online.

Nächster Termin:
Januar 2018

Die EFA-Seminare und Events werden von Nicole Bayer, Renate Häringer und Wilma Kinzinger organisiert.
Kontakt zu den EFAs über nicole-bayer@web.de

 

 

 

Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×