SAVE THE DATE - 22.11.2018 in Offenburg "Rohstoffe bestimmen unsere Zukunft!"


Von:  LIV Südbaden / 07.11.2018 / 00:00 / 14 Tag(e)


Einladung an alle Innungsmitglieder des Landesverbandes Südbadens und des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg des Maler- und Lackiererhandwerks - Das Malerhandwerk im Dialog: Wo und wie kommt das Maler- und Lackiererhandwerk in Zukunft an das benötigte Material?


  • Quelle: fotolia

Am 22.11.2018 ab 17.45 Uhr lädt die Maler- und Lackiererinnung Ortenau nach Offenburg ein zu einer spannenden Innungsveranstaltung zum Thema

“Rohstoffe bestimmen unsere Zukunft!”

Das Malerhandwerk im Dialog: Wo und wie kommt das Maler- und Lackiererhandwerk in Zukunft an das benötigte Material?

Rund um das Thema Material stellen sich Fragen, wie seit Jahrzehnten nicht mehr:

  • Welche Materialien dürfen wir in Zukunft überhaupt noch verwenden?
  • Wie sieht es mit Titandioxyd aus? Ist TiO2 krebserregend? Ist dieser Stoff auf Dauer überhaupt in ausreichender Menge verfügbar? Gibt es Ersatzstoffe in der Forschung?
  • Ist die Versorgungssicherheit zu jeder Zeit in gewohnter Schnelligkeit weiterhin gewährleistet? Müssen wir zukünftig die Angebote anders schreiben, um rechtlich sicher zu sein, falls Lieferengpässe auftreten? (Wie vor einigen Jahren bei WDVS-Polystrol-Platten)
  • Wie steht es mit der Qualität und der Verfügbarkeit der Rohstoffe, jetzt und in Zukunft.
  • Kostendruck und kein Ende in Sicht? Wie geht es weiter?

Diese und noch mehr Fragen treiben alle Maler- und Lackierermeister um und auch Fragen aus dem Publikum zu diesem Themenbereich sollen diskutiert werden.

Herr Dr. Oliver NICOLAI vom Bundesverband in Frankfurt und intensiv eingebunden in die Diskussionen auf Bundesebene wird in einem Impulsreferat aus Sicht der Innungsbetriebe seine Einschätzungen darlegen.

Herr Dr. Eike Messow von der Sto SE & Co. KGaA wird die Problematik aus Sicht eines in Baden-Württemberg beheimateten Herstellers beleuchten.

Herr Franz-Xaver Neuer, Technischer Leiter von Caparol, wird den Dialog von technischer Seite beurteilen und bewerten.

Die Landesinnungsmeister Thomas Schiek vom LIV BaWü und Jürgen Wellinger vom LV Südbaden werden berichten, was Innungsbetriebe für Fragen an sie richten.

Zu dieser zukunftsweisenden Veranstaltung lädt der Obermeister der Innung Ortenau und stv. LIM des LV Südbaden Udo Hitzke alle interessierten Betriebe, ganz besonders alle Obermeister und Sachverständigen aus ganz Baden-Württemberg ein.

Wo?  Großer Sitzungssaal im Haus des Handwerks, Wasserstr. 17, 77652 Offenburg

Wann? Donnerstag, der 22.11.2018 ab 17.45 Uhr, Ende voraussichtlich 20.30 Uhr 

Eine Anmeldung bis zum 16.11.2018  ist zwingend erforderlich!

Die vollständige Einladung mit Anmeldemöglichkeit finden Sie in der unten stehenden Anlage.

 

 

 

 

 

 

Alter: 14 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK